getrocknetes Lachs-Menü (70g-Probe)
getrocknetes Lachs-Menü (70g-Probe)

getrocknetes Lachs-Menü (70g-Probe)

Ready to ship, delivery time 1-2 working days
Free shipping for orders over £99, (£9.99 shipping costs below)
Minimum order value £50.

£2.19
getrocknetes Lachs-Menü (70g-Probe)

getrocknetes Lachs-Menü (70g-Probe)

£2.19

Unser schonend luftgetrocknetes Lachs Menü, ist das Fisch-Menü in unserem Sortiment, aus 80% frischem Lachs, kombiniert mit frischem Gemüse und leckem Obst. Ergänzt mit wertvollen, natürlichen Mineralien und wertvollem Lachsöl.

Als Alternative für unterwegs und für alle die keine Kühlmöglichkeit haben gibt es unsere luftgetrockneten Menüs. Wir verwenden für unsere luftgetrockneten Menüs die gleichen gesunden und marktfrischen Rohstoffe wie für unsere Frischemenüs.

Für unser luftgetrocknetes Lachs Menü verwenden wir in unserer hauseigenen Manufaktur ausschließlich frische Zutaten aus der Lebensmittelproduktion. Hochwertiger Lachs bildet die Basis dieses Menüs. Ergänzt mit gesunden Karotten, jungen Erbsen, frischen Äpfeln, leckerer Zucchini und Blaubeeren, sowie Lachsöl, Hagebutten, Algenkalk, Seealgenmehl, Guaran und Bierhefe entsteht ein luftgetrocknetes Menü voller wertvoller Nährstoffe, Vitaminen und Mineralien direkt aus den Ursprungszutaten.

Zusammensetzung

80% Lachs, 7% Karotten, 4% Äpfel, 3% Erbsen, 3% Zucchini, 1,5% Lachsöl, 0,5% Hagebutte, 0,5% Algenkalk, 0,2% Blaubeeren, 0,2% Bierhefe, 0,1% Seealgenmehl.
Ergänzungsfuttermittel für Hunde.

Analytische Bestandteile

Proteine 42,5%, Rohfett 36%, Feuchtigkeit 7,5%, Rohasche 5,2%, Rohfaser 2,1%.



Dein Hund wird dir eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung unter anderem mit einem gestärkten Immunsystem, einem glänzenden Fell, weniger Problemen mit der Verdauung, einem besseren Wohlbefinden und einer höheren Vitalität danken. Die in Lachs enthaltenen wertvollen Omega 3 Fettsäuren können Mangelerscheinungen verhindern und Gesundheitsstörungen vorbeugen.

Weitere interessante Details zu den einzelnen verwendeten Zutaten und deren positiven Eigenschaften findest du unter dem Reiter „Was ist drin und warum?“.

Eine genauere Erklärung unseres besonderen Lufttrocknungsprozesses und deren Unterschied zu der Produktion von herkömmlichem Trockenfutter erhältst du unter dem Reiter „Warum luftgetrocknet?“

Lachs (80%)
Der regelmäßige Genuss von Lachs kann auch bei Hunden das Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkte senken. Lachs liefert wertvolle Omega-3-Fettsäuren, die für Deine Fellnase überlebenswichtig sind. Omega-3 fördert die Gesundheit von Haut und Fell, stärkt das Immunsystem und kann die Gehirnleistung steigern. Außerdem versorgt er Deinen Hund mit den Vitaminen A, B6, B12, D und E. Ebenfalls liefert er Mineralien wie Niazin, Pantothensäure, Kalzium, Magnesium, Jod und Selen. Das kräftigt unter anderem sein Skelett und die Muskeln.



Karotten (7%)
Neben Energie, Ballaststoffen und wenig Kalorien, sind Karotten gesund, da sie eine hervorragende Quelle für Vitamine und Mineralien sind. Insbesondere das Vitamin A und Biotin sind hier erwähnenswert. Möhren sind reich an Beta-Carotin, was im Körper in Vitamin A umgewandelt wird.



Apfel (4%)
Äpfel eignen sich für eine gesunde Ernährung, denn sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Kalzium, B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin E, Folsäure, Pektine und Polyphenole.



Erbsen (3%)
Erbsen enthalten viele Vitamine. Neben Beta-Carotin haben Erbsen besonders viele B-Vitamine zu bieten und auch Vitamin C ist enthalten. Ebenso kann die Erbse mit Mineralstoffen punkten: Magnesium, Eisen, Kalzium und Zink machen sie zu einer besonders gesunden Gemüsebeilage.



Zucchini (3%)
Zucchini haben einen besonders wertvollen Gehalt an Kalzium, Magnesium, Eisen, B-Vitaminen, Vitamin A und Vitamin C. Sie haben sehr wenig Kalorien und sind somit ein leichter, aber vitamin- und mineralstoffreicher Bestandteil der Gemüseküche.



Lachsöl (1,5%)
Lachsöl ist ein wichtiger Fettsäure-Lieferant, der insbesondere für eine ausreichende Menge an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sorgt. Die Zugabe von Lachsöl kann einige entscheidende Auswirkungen haben, die für ein langes und gesundes Leben deiner Fellnase sorgt, z.B. besseres Fell oder schnellere Heilung von Hautkrankheiten.



Hagebutte (0,5%)
Außer Vitamin C stecken in Hagebutten auch zahlreiche andere Inhaltsstoffe, die eine positive Wirkung auf die Gesundheit haben. Dazu gehören: Fruchtsäuren, ätherische Öle, Pektine, Gerbstoffe, Kieselsäure, die Antioxidantien Lycopin und Flavonoide, die Vitamine Provitamin A, Vitamin B1 und B2 sowie Vitamin E, die Mineralstoffe Zink, Kupfer, Natrium, Phosphor, Eisen, Kalzium und Magnesium.



Algenkalk (0,5%)
Algenkalk besteht aus Ablagerungen von Rotalgen. Er enthält überwiegend Calciumcarbonat, außerdem Magnesiumcarbonat und Spurenelemente (Bor, Iod, Kieselsäure) und beugt damit einem Mangel an Mineralstoffen und Spurenelementen vor. Der hohe Calciumgehalt unterstützt die Stabilität von Knochen und Zähnen und gleicht den Phosphorüberschuß durch Fleischfütterung aus, der ansonsten zu Nierenproblemen führen kann.



Blaubeeren (0,2%)
Blaubeeren sind reich an Vitamin C, Ballaststoffen und Antioxidantien. Zudem haben sie weniger Fruchtzucker als anderes Obst und eignen sich deswegen auch für Hunde mit Diabetes. Sie sind voll mit Vitamin C, A, B und E und enthalten einen hohen Anteil an Mineralstoffen wie Kalzium, Kalium und Phosphor.



Bierhefe (0,2%)
Bierhefe enthält jede Menge Vitamine und Mineralstoffe und ist zudem eine gute Proteinquelle. Außerdem regt sie den Stoffwechsel an und hilft, den Blutzuckerspiegel konstant zu halten.



Seealgenmehl (0,1%)
Seealgenmehl enthält viele Mineralstoffe wie Zink und Carotinoiden die den Hautstoffwechsel, die Pigmentierung von Fell, Nasenspiegel und Pfotenballen unterstützt. Die enthaltene Aminosäure Lysin optimiert die Futterwertung; Cellulose und Mannitol unterstützen die Verdauung.




Ist da alles drin?

Als Spezialistin für gesunde Hundenahrung liefert Tierärztin Anita Kröger mit ihren Ideen und Erfahrungen einen wertvollen Beitrag für die Rezepturen und das Sortiment von FIDELIS. Anita Kröger ist mit ihrem Team vom Zentrum der Hundegesundheit von FIDELIS begeistert und empfiehlt die Produkte. Im folgenden Video erklärt sie Euch was es mit dem Terminus "Alleinfutter" auf sich hat und ob es denn tatsächlich sein kann, mit nur einem Alleinfutter den täglichen Bedarf seines Hundes optimal zu decken.



Im Gegensatz zu herkömmlichen Trockenfuttern, die in Massenproduktion fast ausschließlich aus minderwertigen Zutaten wie Tiermehlen und pflanzlichen Nebenerzeugnissen hergestellt und bei hohen Temperaturen extrudiert werden, werden unsere „luftgetrockneten Menüs“ in unserer Manufaktur schonend luftgetrocknet.

Unsere Lufttrocknungstechnologie ist eine moderne Interpretation jahrhundertealter Fleischkonservierungstechniken.

Durch unseren schonenden Herstellungsprozess und die Verwendung von ausschließlich frischem Fleisch, Innereien, Gemüse, Obst und Ölen bleiben lebensnotwendige Nährstoffe, die direkt in den Ursprungszutaten enthalten sind erhalten, so dass wir auf künstliche Vitamine verzichten können.

Keine hohen Temperaturen, keine Tiermehle, keine pflanzlichen Nebenerzeugnisse, keine Füllstoffe, keine künstliche Vitaminzusätze, keine Extrusion, keine sterilisierten Dosen.

Das Resultat: Ein gesundes Trockenfutter mit allen Nährstoffen aus den frischen Ursprungszutaten, das genauso gut schmeckt wie es aussieht und riecht.

100% Natur und 0% künstliche Zusätze. Mit Veterinären entwickelt und mit Liebe gemacht.

Das luftgetrocknete Hundefutter von Fidelis wurde entwickelt, um das Beste aus roher und frischer Ernährung mit dem sicheren Komfort von Trockenfutter zu kombinieren. Eine Alternative zu unseren Frischemenüs, für unterwegs und für alle die keine Kühlmöglichkeit haben.
Einfach portionieren und servieren!

Fütterungsempfehlung

Junghund bis 8. Monat: ca. 3-4 %
Hund bis 15 kg: ca. 1 - 1,5 %
Hund ab 15 kg: ca. 1 - 1,5 %

Die %-Angabe bezieht sich auf das Körpergewicht Deines Hundes. Beispiel: Ein Hund mit einem Gewicht von 20kg und einer empfohlenen Tagesration von 1% benötigt 200g Futter pro Tag.

Die folgenden genannten Werte sind Richtwerte für die Futtermenge für normal aktive, nicht kastrierte gesunde Hunde. Der individuelle Bedarf kann jedoch durch Alter, Rasse oder Aktivität um bis zu 50% von den berechneten Werten abweichen. Dies sind nur Ansatzpunkte für die Schätzung der täglichen Futtermenge.

Futterumstellung

Fidelis empfiehlt eine sofortige Futterumstellung. Eine Mahlzeit auslassen (am besten abends) und bei der nächsten Mahlzeit direkt mit unserem Futter starten Die ersten 14 Tage eine einzelne Sorte füttern, damit sich der Hundemagen an das Futter gewöhnen kann Nach zwei Wochen empfehlen wir, verschiedene Geschmacksrichtungen abwechselnd zu füttern.

Zubereitung

Tüte öffnen, gewünschte Fütterungsmenge in den Napf schütten und fertig!
Ein Einweichen des Futters ist nicht nötig
Selbstverständlich soll Dein Hund immer ausreichend frisches Wasser zur Verfügung haben.

Lagerung

Das Futter vor direkter Sonneneinstrahlung, Hitze und Feuchtigkeit geschützt lagern.
Geöffnete Beutel können dank Druckverschluss ganz einfach wieder verschlossen werden und halten sich so mehrere Wochen lang.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)